Leistungen im Alltag


Moderne Medizintechnik und fortschrittliche Behandlungskonzepte erlauben
die intensive Überwachung und Pflege auch außerhalb eines klinischen Umfelds.
Die Patienten bekommen so professionelle Intensivpflege innerhalb einer
Wohngemeinschaft. Die Versorgung in den Intensivwohngemeinschaften erfolgt
rund um die Uhr durch examinierte Pflegefachkräfte.

Auch bei notwendiger Beatmungstherapie und künstlicher Ernährung sollen
unsere Patienten weitgehend selbstbestimmt und unabhängig leben. Jeder
Mieter bewohnt ein eigenes Zimmer. Durch die Eigenmöblierung der Wohnräume
entsteht eine vertraute Atmosphäre mit hohem Erinnerungs- und Wieder-
erkennungswert. Küche, Essraum, Wohnzimmer, Bäder sowie Nebenräume werden
gemeinsam genutzt.

Die strikte Trennung von Mietvertrag und Pflegevereinbarung
garantiert die Wahlfreiheit der Patienten bei der Suche
nach geeigneten Partnern.

Spektrum der Intensivpflege

Leistungen vor der Entlassung
aus dem Krankenhaus